Skip to content

Schweißen von Schokolade: „Greenlight 4 Girls“

/image-library/Press-Releases/2019-Press-Releases/Greenlight-4-Girls/Greenlight-4-Girls-Hero-20191030-112143.x92a6b8f0.jpg?w=2048&h=1536&crop=2048,1299,0,172

Fri, 01 November, 2019

Im Rahmen von „Greenlight 4 Girls“ haben vier Mitarbeiter des TWI am Silverstone Circuit bei Towcester mit den jugendlichen Teilnehmerinnen Schokolade geschweißt.

An der kostenlosen Veranstaltung nahmen am 30. Oktober 2019 fünfzig Schülerinnen im Alter von 11-15 Jahren aus der Region teil, um bei interaktiven Aktivitäten neue Vorbilder zu treffen und mehr über die Karrieremöglichkeiten in STEM (Science, Technology, Engineering and Maths) zu erfahren.

Die Eröffnungsveranstaltung beinhaltete Workshops unter der Leitung von Stanley Black & Decker eine Tour hinter die Kulissen der Envision Virgin Racing Anlagen. Die Teilnehmerinnen konnten außerdem Polymerwürmer herstellen, eigene Roboter bauen, einen batteriegetriebenen Rennwagen untersuchen sowie am beliebten Welding with Chocolate Workshop des TWI essbare Brückenmodelle bauen.

TWI und The Welding Institute wurden von den Studenten Jessica Taylor und Pedro Santos sowie dem Projektleiter Muhammad Shaheer und der Auszubildenden Bethany Richards vertreten.